Unser Angebot

Vor dem ersten Beratungseinsatz steht immer das Gespräch:

In einem ersten Dialogforum kommen zwei MiGlobe-Beraterinnen und Berater in Ihrer Kommune und sprechen mit Ihnen über geplante Vorhaben, Herausforderungen und Ihre konkreten Bedarfe, um den interkulturellen Öffnungsprozess voranzubringen. Oft bietet es sich an, zu diesem Treffen auch wichtige Schlüsselakteure aus der Zivilgesellschaft einzuladen. Falls es mehr Gesprächsbedarf gibt, kann ein zweites Dialogforum durchgeführt werden, um die ersten Ideen zu konkretisieren.

Wenn erörtert wurde, wie MiGlobe Ihre Kommune aktiv bei der Umsetzung von Maßnahmen beraten und begleiten kann, stellt die Kommune einen Antrag auf einen mehrmonatigen Beratungseinsatz.

Die Kosten des Dialogforums und des Beratungseinsatzes werden vollständig von der Servicestelle Kommunen in der Einen Welt von Engagement Global gGmbH mit Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) übernommen.

Weitere Informationen finden Sie unserem Erklärvideo.

>> Zum Erklärvideo